Mittwoch, 22. Oktober 2014

LiFub: Pfauengrün

Ich war ganz überrascht, dass es in „anfahrbarer“ Nähe einen TMAXX gibt. Positiv überrascht natürlich!
Für alle, die TMAXX nicht kennen, es handelt sich hierbei um einen Laden, der Markenprodukte sehr günstig anbietet, wohl aus Räumungsverkäufen oder so. Das Motto hierbei lautet „Was weg ist, ist weg und es kommt auch nichts mehr nach“ . TMAXX hat also beschränkte Bestände. Ich war eigentlich in der Hoffnung hingefahren, ein paar Sally Hansen- oder O.P.I.-Lacke zu ergattern. Gab’s nicht, dafür aber was von Models Own – und zwar den Peacock Green, der sich dann für 2,99€ in mein Körbchen verirrte und einem Liter Redken-Shampoo Gesellschaft leistete.
Den möchte ich jetzt hier also für euch swatchen. 

MODELS OWN – Peacock Green

Es handelt sich um einen dunklen türkis-petrol-Shimmer-Lack. Bereits nach zwei Schichten deckt er komplett und trocknet auch schnell durch. Der Lack ist sehr flüssig, im Auftrag aber sehr angenehm.  Die Models Own-Lacke haben einen sehr schmalen dünnen Pinsel, was für einige bestimmt recht problematisch ist. Er hat ein Hochglanz-Finish, verzeiht aber keine Unebenheiten der Nagelplatte. Daher würde ich unbedingt einen ausgleichenden Base Coat empfehlen. Ich trage eine Schicht des Ridge Filler von p2.

Blitzlicht

Keine Kommentare:

Kommentar posten