Samstag, 11. Oktober 2014

opposing gradient

So!
Jetzt geht es endlich wie versprochen weiter bei adrett lackiert!

Heute möchte ich euch ein etwas älteres Design zeigen. Mir war damals so nach Rumprobieren und Mich-an-komplexerem-Taping-probieren.
Herausgekommen ist dieses komplett Five-Finger-Design in herbstlichem orange und gelb. 
Wahrscheinlich habe ich es auch deshalb im Sommer einfach nicht posten wollen.

butter – sunbaker
essence – wanna be your sunshine
essence – Better than Gel Nails
gelbe und orange Pailletten von BornPrettyStore (Link links oben)

Close-Up Ringfinger

Bei den inversen Gradients ist mir aufgefallen, dass die Abklebung sich der Rundung des Nagels anpasst und daher von oben keine parallelen, sondern bauchige Linien entstehen. Auch hübsch! Habe es mir aber eben nicht so vorgestellt.

Hat jemand einen Tipp???


Close-Up Daumen

Im Rahmen dieses Posts möchte ich auch gleich den sunbaker von butter swatchen. Der Lack ist wirklich schön orange und funkelt, besonders in der Sonne, einmalig! Der Auftrag ist angenehm, der Lack hat eine gute Konsistenz, verteilt sich gut und ist für einen Glitter-Lack relativ dünnflüssig. Bis zur völligen Deckkraft braucht er aber doch drei Schichten. Eigentlich hält er im Ganzen recht gut, neigt aber ohne Überlack doch schnell zu feinsten Abplatzen an den Nagelkanten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten