Montag, 11. August 2014

Shoptest: KORODROGERIE

Liebe Leser!

Ich habe schon seit längerem mit meinem Partner gegrübelt, wie wir das Verpackungsproblem in unserem Haushalt verbessern können. Wir haben wirklich so viel Müll produziert mit Plastikverpackungen aller Art. Ich habe auch immer nur die Nachfüllpacks gekauft und daheim dann brav umgefüllt – wirklich zufriedenstellend war das allerdings auch nicht.

Vor ca. zwei Wochen habe ich dann von einer Online-Drogerie gelesen, die Haushaltsmittel in Großmengen abgibt: 
Und dann habe ich es einfach mal ausprobiert. Auf Grund der Großmengen sind die Preise vergleichsweise günstig und sie liefern auch innerhalb von drei Tagen direkt nach Hause.
Die Produktpalette beinhaltet Putzmittel, Waschmittel, Trockenobst und ein paar weitere Dinge.

Wir haben für uns Waschpulver (20kg), ColorWaschmittel (10l) und Spülmittel (10l), sowie einen Abzapfhahn für die Kanister gekauft. Inkl. Versand beliefen sich die Kosten auf unter 50,-€. Das fand ich schonmal gut!
Das Waschmittel ist auch sehr gut, und wäscht sauber. Von der Dosierung her ist es wie ein Waschmittel aus dem Handel anzuwenden. Den Apfelduft des Spülmittels würde ich als nicht aufdringlich und angenehm bezeichnen. 

Die Packungseinheiten sind aber wirklich groß und man brauch den Stauraum, um die Produkte zu lagern, d.h. einen Keller oder einen Dachboden oder einen Abstellraum etc.
Auch ist die Produktauswahl relativ gering. Es gibt eine Art Waschpulver (Duft Meeresbrise), eine Art Colorwaschmittel, ein Spülmittel, einen WC-Reiniger usw. Wer also besondere Duftwünsche hat, oder gerne mal das Produkt wechselt, für den ist die Drogerie eigentlich nix. Auch wird einem nicht der Gang in den Handel erspart, da keine Pflegeprodukte oder ähnliches erhältlich ist.

Fazit für mich persönlich: 
Ich werde dort wieder einkaufen, da mir ein Weniger an Müll wichtiger ist als ein besonderer Duft beim Waschmittel. Außerdem mag ich Apfelduft bei Spüle. Weiter werde ich auch demnächst den Allzweckreiniger testen.


Spülmittel (li.) & Waschmittel (re.) je 10l

Kommentare:

  1. Ich hab da auch vor ein paar Wochen bestellt und kann dir da echt zustimmen. Ich habe u.a. bisher Tabs für die Spülmaschine verwendet und jetzt nen 10kg Sack mit Pulver da stehen... Da schont man die Umwelt doch schon ordentlich.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt! Hat aber eben alles Vor- und Nachteile!

      Löschen